Es ist soweit …!! Schon seit Monaten will ich es von den Dächern schreien, aber jetzt darf ich Ihnen endlich voller Stolz unseren neuen Albert Kuip Stuhl präsentieren! Der allererste Schalenstuhl in unserer Kollektion. Die Sitzschale mit ihren abgerundeten, gewellten Formen fällt sofort ins Auge, aber unterschätzen Sie das subtile Untergestell aus Holz nicht – es verdient mindestens die gleiche Aufmerksamkeit!

Die vergangenen anderthalb Jahre standen im Zeichen einer engen Zusammenarbeit mit dem Amsterdamer Designstudio APE. Gemeinsam mit ihnen haben wir am Entwurf und der Entwicklung dieses Schalenstuhls gearbeitet. Unser Auftrag an APE lautete: „Entwerft einen Schalenstuhl, der unserer Zuiver DNA voll und ganz entspricht.“ Damit haben sich die Männer von APE an die Arbeit gemacht und ich bin bis über beide Ohren in das Ergebnis verliebt.

"Ontwerp een kuipstoel die helemaal voldoet aan ons Zuiver DNA"

Albert Kuip Stuhl auf der Maison & Objet 2016

Letzte Woche fand die Maison & Objet 2016 in Paris statt. Der Ort, an dem wir den Branchen-Profis zum ersten Mal unseren Albert Kuip präsentierten. Ein über vier Meter großes Transparent sorgte dafür, dass auch wirklich kein Standbesucher unseren Stuhl übersehen konnte. Ich bin sehr froh, dass er mit so viel Begeisterung empfangen wurde! Toll zu sehen, wie der Entwurf ankommt und dass er so viel Aufsehen und Interesse erregt.

 

Eine oft gehörte Reaktion drehte sich um den hohen Komfort. Den verdankt er seiner leicht federnden Rücklehne. Der Stuhl ist so bequem, dass ein Sitzkissen überflüssig ist. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie oft die französischen Worte „très comfortable“ während der gesamten Messe um den Stand schwirrten!

„Die französischen Worte „très comfortable“ schwirrten während der gesamten Messe um den Stand“

Für das Fotoshooting mit dem Albert Kuip sind wir an einem ganz besonderen Ort in Bloemendaal gewesen.

Der Albert Kuip Stuhl ist in trendigen Puderfarben erhältlich. Farben, die Sie auch häufig in unserer neusten Kollektion finden. Aber wir haben ihn nicht nur in diesen Trendfarben, sondern auch in Weiß und Dunkelgrau. Die Schale ist über ein solides Aluminiumelement mit dem Holzgestell verbunden. Dieses ist aus massivem Eschenholz und sorgt für eine warme Ausstrahlung.

Albert Kuip ist mit und ohne Armlehnen erhältlich, aber Sie können sicher sein – beide Varianten sind gleich komfortabel! Wir haben die Lehnen etwas breiter gestaltet, damit Sie Ihre Arme bequem darauf abstützen können. Von der Höhe her passen sie unter die allermeisten Esstische. Superpraktisch, aber sicherheitshalber sollten Sie die Höhe Ihres Tischs vor dem Kauf doch immer nachmessen.

„Die Höhe der Armlehnen ist so gestaltet, dass sie unter die meisten Esstische passen“

Ich bin ganz schön neugierig, was Sie von unserem Albert Kuip Stuhl halten. Haben Sie schon eine Lieblingsfarbe?

Delen