Als Vorreiter im Bereich Möbeldesign fühlen wir uns bei Zuiver verpflichtet, unseren ökologischen und sozialen Fußabdruck durch die Erforschung alternativer Materialien und Produktionsmethoden zu minimieren. Im vergangenen Jahr haben wir weltweit über 350.000 Produkte verkauft. Jedes einzelne Produkt, das wir entwickeln und verkaufen, hat einen Bezug zu natürlichen Ressourcen. Wir sind bereit, neue Entscheidungen zu treffen, um unseren Planeten mit größtmöglichem Respekt zu behandeln und unseren Fußabdruck zu minimieren.

Wir glauben, dass jeder Schritt auf dem Weg zum Ziel genauso viel zählt wie das Ziel selbst – und dieser Fortschritt ist einer unserer ständigen Schwerpunkte. Tatsächlich hat unsere Marke ihren Namen vom niederländischen Wort für „rein“ bekommen; und mit einer reinen (oder transparenten) Sensibilität beginnen wir unsere weitere Reise in Richtung Nachhaltigkeit.

“Wenn wir entwerfen, entwerfen wir für die Zukunft – nicht nur in Bezug auf das Aussehen unserer Produkte, sondern auch auf die umfassendere Wirkung, die sie haben. Wir müssen die Entscheidungen, die wir in Bezug auf die Ressourcen treffen, überdenken. Als Mutter von drei Kindern möchte ich, dass meine Kinder und zukünftigen Enkelkinder in derselben Welt aufwachsen wie ich.” – Caroline van Velze, Creative Director, Zuiver

Unser Designteam prüft derzeit die Möglichkeit, verschiedene Materialien in die Zuiver-Kollektion aufzunehmen, um so unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu verringern:

Photo credits: Zuiver, Vibers.nl, Studio Klarenbeek & Dros

1. Upcycled PET plastic, meet the Thirsty chair series
– Designed in collaboration with Amsterdam-based APE Studio
– Each chair’s shell is made from upcycled PET and contains plastic from between 60-100 bottles
– The chairs are all assembled in China: the same country from which the post-consumer waste is collected
– The frame is made from powder-coated steel, and both materials are 100% recyclable and renewable
– The Thirsty chair series comes with and without armrests and is available in 4 colours: blended blue, soft pink, ash grey and graphite grey
– Now available in stores

2. Elephant grass bioplastic, currently in development
– Designed in collaboration with Amsterdam-based APE Studio
– Elephant grass is easy to cultivate and it grows extremely fast
– Per acre it absorbs four times as much CO² as trees (which equates to approx. 30 tonnes CO²/hectare/year)
– The plastic is biodegradable and can be disposed of in an industrial compost installation
– We’re currently designing a range of dining chairs from this material

3. Seaweed bioplastic, currently in development
– A collaboration with Studio Klarenbeek & Dros, an award-winning Dutch based design studio that focuses on ecotechnological and collaborative research
– Algae (or seaweed) is fundamental to our evolution; it captures CO² and produces over 70% of the oxygen we breathe
– Our design team has worked closely with Studio Klarenbeek & Dros in exploring the potential of using locally grown micro- and macro-algae to create biopolymers
– The seaweed is processed into biopolymers to produce a bio-sourced material that is fully home compostable
– The next step in the process is to explore the material’s application options for in furniture designs

Portfolio-weite Erfolge

Neben den materialorientierten Initiativen in unserer Kollektion von Zuiver haben wir (die Zuiver B.V. Gruppe) weitere wichtige Schritte in Richtung Nachhaltigkeit unternommen haben. Unser brandneuer globaler Hauptsitz erzeugt durch Sonnenkollektoren 30 % seiner eigenen Energie, und innerhalb von 5 Jahren streben wir 100 % an. Wir ermutigen alle unsere Hersteller, recycelbare Verpackungsmaterialien zu verwenden und die Verwendung von neuen Kunststoffen und Styropor zu reduzieren. Wir haben mit unseren Herstellern verbindliche Vereinbarungen getroffen, die ein Arbeitsumfeld schaffen, das die Menschen- und Arbeitnehmerrechte unserer Mitarbeiter respektiert. Diese Leistungen sind in unser gesamtes Markenportfolio integriert – unter anderem in Dutchbone, Bold Monkey und in unserer White Label Living-Kollektion.